Detail

Nachhaltiger durch Gentechnik

Gen-Editing mit neuem Trend

Die Gentechnik ist bislang verrufen – galt ihr Nutzen in der Vergangenheit doch besonders den Herstellern von Lebensmitteln und der industriellen Landwirtschaft.
Besonders wichtig war dabei, dass die Produkte besser zu verarbeiten sind, schöner aussehen oder besser schmecken.

Inzwischen geht der Trend aber in eine andere Richtung:
die Technik soll die Nahrung in erster Linie nachhaltiger und gesünder machen, so die Zeitschrift „Technology Review“.  

Als gutes Beispiel geht das amerikanische Biotech-Start-up Calyxt voran. Das hat per Gen-Editing eine neue Sojabohnensorte entwickelt, deren Öl nicht nach normalem Sojabohnenöl schmeckt, sondern eher an Olivenöl erinnert.
Daher fallen bei der Verarbeitung weniger ungesunde Transfettsäuren an, was sowohl für die Verbraucher, als auch für die Farmer ein klarer Vorteil ist. Denn die USA hat wegen der Transfette in Lebensmitteln Verbote erklärt, somit haben die Sojabohnen Marktanteile verloren. 

Eine Rolle spielt die Gentechnik besonders auch bei dem Thema Zucker. Es soll ein Zuckerersatz mit wenig Nährwert und möglichst ohne unangenehme Nebenwirkungen erzeugt werden.
Auch hier gibt es schon Vorbilder, wie das Massachusetts Institute of Technology (MIT) mit ihrer Stevia-Forschung beweist. Hier arbeiten Forscher gerade daran, dem Süßstoff den bitteren Beigeschmack auszutreiben.

 

 

Einsatz von Internet of Things in der Kühltheke

23.04.2018

Die Altmärker Fleisch- und Wurstwaren GmbH setzte eine komplett automatisierte und papierlose Messung der Kühlaggregate in den Kühltheken ein. Qlik wurde zur Überwachung und Steuerung des Internet of Things-Szenarios von Altmärker eingesetzt.

Microsoft baut Cloud-Angebot aus

13.04.2018

Digitalisierung einfach gemacht

Nachhaltige Gastronomen

16.03.2018

Großes bewirken dank kleiner Veränderungen

Ohne Angst in die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

10.03.2018

Übergangsphase endet am 25. Mai

Legal ohne Abkassieren

02.03.2018

Amazon Go öffnete erstmals die Türen